GSoA > Blog

Blog

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  >

INITIATIVE GEGEN KRIEGSMATERIAL-EXPORTE
Jetzt Material bestellen!
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 15.09.2009

Das Material zur Initiative gegen Kriegsmaterial-Exporte ist gedruckt. Seit einigen Tagen machen Freiwillige im GSoA-Sekretariat in Zürich Tausende Flyer, Plakate, Postkarten und Kleber versandbereit. Gerne nehmen wir weitere Bestellungen entgegen!

Zur Bestellung

weiterlesen



ZIVILDIENST
Der Zivildienst ist der Armee ein Dorn im Auge - Jetzt erst recht!
Armee und Zivildienst | von GSoA | 11.09.2009

Soso! Armeechef André Blattmann findet also, der Zugang zum Zivildienst sei seit dem Fall der Gewissensprüfung zu einfach. Zudem sei Zivildienst im Vergleich zum Militärdienst viel weniger anstrengend. Im Gegensatz zum Zivildienst, erfülle die Armee eine Staatsaufgabe.

Dass sich André Blattmann nervt, dass "seine" Armee in der ...

weiterlesen



DSEI 2009
Libyen und die Schweiz: Seite an Seite an einer der grössten Waffenausstellungen des Jahres
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 08.09.2009

Eine offizielle Delegation der Schweiz wird diese Woche an einer Waffenmesse in London teilnehmen – Seite an Seite mit Libyen, dessen Staatsoberhaupt die Schweiz am liebsten von der Bildfläche verschwinden lassen würde. Kein Wunder, die beiden Länder pflegten schon immer gute Rüstungsbeziehungen.

weiterlesen



MILITÄRPARADE IN BASEL, FESTANSPRACHE VON UELI MAURER
Zweiter Weltkrieg: Kein Grund zum Feiern!
Krieg und Frieden | von GSoA | 03.09.2009

Ausgerechnet am 1. September, also am 70. Jahrestag des Ausbruchs des zweiten Weltkriegs, führte die Armee in Basel eine Militärparade durch. Für den 5. September ist gar eine Festansprache von Bundesrat Ueli Maurer zum Jahrestag der Mobilmachung geplant.

Während in unseren europäischen Nachbarstaaten der Opfer ...

weiterlesen



KAMPFJET-INITIATIVE
Bundesrat gegen Moratorium - Unterstützung von unerwarteter Seite
Kampfflugzeuge | von GSoA | 28.08.2009

Der Bundesrat empfiehlt die Initiative für ein zehnjähriges Beschaffungsmoratorium für Kampfjets wenig überraschend zur Ablehnung.

Unterstützung erhält die GSoA derweil von unerwarteter Seite: In einem Interview mit dem Tagesanzeiger erklärte der Ex-Generalsekretär des Militärdepartements Hans-Ulrich Ernst, die Schweiz brauche keine neuen Kampfjets ...

weiterlesen



70 JAHRE NACH AUSBRUCH DES ZWEITEN WELTKRIEGS
Wir gedenken der Opfer
Krieg und Frieden | von GSoA | 28.08.2009

4. September 2009, 19.00 Uhr, Le Cap (Französische Kirche), Bern

Podiumsveranstaltung mit:

  • Louise Schneider, Jahrgang 1931, Mitglied des GSoA-Vorstands. Sie wird eine kritische Sicht von damals mit einer kritischen Sicht von heute verbinden.
  • Hans-Ulrich Jost, emiritierter Professor, u.a. Autor des Buches «Politik und Wirtschaft im Krieg. Die ...

weiterlesen



BESCHNÜFFELTER STAAT STATT SCHNÜFFELSTAAT?
Farner-PR: "Verdeckte Aufklärung" auch in der Verwaltung?
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 22.08.2009



SPITZEL-AFFÄRE
Protestnote überreicht - Farner schweigt weiter
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 20.08.2009

Um gegen die Bespitzelung der GSoA (WOZ | GSoA-Blog) durch Farner PR zu protestieren, hat sich ein gutes Dutzend AktivistInnen heute Nachmittag zum Hauptsitz der PR-Agentur in Zürich begeben. Eigentlich hätten wir gerne mit den Verantwortlichen gesprochen und ihnen ein paar Fragen gestellt. Leider gelang es uns aber nur ...

weiterlesen



SPITZELAFFÄRE
Farner PR: "Die Meinungsmacher"
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 20.08.2009

Bei einem Weekend der GSoA hat sich eine Spitzelin eingeschlichen (WOZ | Blog-Eintrag). Doch wer ist eigentlich Farner PR, der Auftraggeber von C.S.?

Politische Ziele von Farner PR

Farner PR ist seit ihrer Gründung (1951) mehr als eine rein kommerzielle PR-Firma: Ihre Tätigkeiten verfolgen immer auch ein politische ...

weiterlesen



UNTERWANDERUNGSVERSUCH BEI DER GSOA
Farner PR bespitzelt GSoA im Auftrag der Rüstungslobby
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 20.08.2009

Wie die WOZ heute berichtet, hat die PR-Agentur Farner versucht, die GSoA zu unterwandern. Farner führt im Auftrag der Rüstungslobby die Abstimmungskampagne gegen das Verbot von Kriegsmaterial-Exporten. Eine Mitarbeiterin der als rechtskonservativ bekannten und in der SVP und FDP gut vernetzten Firma hatte im Juni unter Vorspiegelung falscher ...

weiterlesen



<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  >