Gruppe für eine Schweiz ohne Armee

Infoliste Archiv: Benefizkonzert Gigi Moto

 

6. November 2001

Liebe Mitglieder und SympathisantInnen
Wir möchten Sie/euch auf die folgenden Anlässe aufmerksam machen:

Benefiz-Konzert mit Gigi Moto

Zu Gunsten der beiden GSoA-Initiativen veranstaltet die Regionalgruppe Zürich der GSoA zusammen mit Gigi Moto ein Benefizkonzert. Alle Musikfans sind herzlich eingeladen! Benefizkonzert mit Gigi Moto, Mittwoch, 7.November, 21.00 Uhr (Türöffnung: 20.00), im KANZLEI, Kanzleistrasse 56, Zürich, anschliessend Disco mit She-DJ N.Cole und Bar

Grossdemonstration

Samstag, 10. November, 14 Uhr Place Neuve, Genf. Die Welt ist keine Ware - der Krieg ist keine Lösung

Neoliberalismus und Neomilitarismus sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Wir kommen zusammen, um neue Verhandlungsrunden für eine weitere Kommerzialisierung und Liberalisierung zu blockieren und die "Errungenschaften" der vorhergehenden, zerstörerischen Liberalisierungen im Interesse der mächtigsten Staaten und deren Konzerne in Frage zu stellen. Wir treffen uns auch, um gegen die Kriegspolitik der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten zu protestieren und unter dem Vorwand, einen Krieg gegen den Terror zu führen, die afghanische Zivilbevölkerung bombardiert und geopolitische Interessen durchsetzt. Der Kundgebungsaufruf ist zu finden: www.gsoa.ch

Zur Kundgebung rufen auf: Direkte Solidarität Chiapas, Gruppe Schweiz ohne Armee GSoA, Centrale Sanitaire Suisse, CSS Zürich, Anti WTO-Koordination Bern, Schweizerisches ArbeiterInnenhilfswerk SAH/OSEO, Vereinigung Schweiz-Cuba ASC/VSC/Association Suisse-Cuba ASC/VSC, FriedenJetzt.ch, SoAL/Solidarität Basel, Partei der Arbeit der = Schweiz, Juso Schweiz, phase 1, Marche mondiale des femmes, Grüne Schweiz, christlicher Friedensdienst (cfd), SGA Zug, Forum/Organisation Socialiste Libertaire (OSL), Attac, DIDF, Service Civile Interantional Schweiz, Zentralamerika-Sekretariat, Terre des hommes schweiz, APCM, Comit=E9 pour l'Annullation de la Dette du Tiers Monde, Conf=E9rence universitaire des associations d'=E9tudiants, Centre Europe = Tiers-Monde, CGAS, Comedia, CotrAtom, Gewerkschaft Bau und Industrie (GBI), Gewerkschaft vpod, CSAB, JA, JSS, PSGe, SIT, SolidaritéS-GE-VD-BS, Uniterre, Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB, Comité Mennonite Suisse pour la Paix (CMSP), Parti Socialiste du Valais Romand und viele mehr

Anreise:
Züge nach Genf: Bern ab: 11.47 Uhr, Zürich ab: 10.34 Uhr, Basel ab:10.24 Uhr, St. Gallen ab: 09.11 Uhr
Mit dem Bus zur "Place Neuve": Ab Bahnhof Genf Bus Nr. 5 Richtung "H˘pital" bis Haltestelle "Place Neuve"

Namensinserat

Für unsere beiden Initiativen "Für eine glaubwürdige Sicherheitspolitik und eine Schweiz ohne Armee" und "Solidarität statt Soldaten: Für einen freiwilligen Zivilen Friedensdienst" planen wir ein grösseres Namensinserat im Tagesanzeiger. Wenn du bereit bist, dieses ebenfalls zu unterschreiben, so maile uns doch dieses Mail mit den folgenden Angaben zurück.
[ Maillisten abonnieren ]
© Gruppe für eine Schweiz ohne Armee, 10.03.2006, Webdesign dbu