Zeitungen  |   Hauptseite


Zeitung 94, September 2001
Öffnung, Zivildienst
Gruppe für eine Schweiz ohne Armee | Ziviler Friedensdienst

Neue Gesichter im Seki Birsfelden

Kampagnenbudget

Korrigendum GSoA- Zitig Nr. 96

Armeefrei im dritten Jahrtausend

Feindlos unglücklich

Gewissensprüfung abschaffen, Dauer verkürzen

Nato oder Uno? Armee oder keine?

Handgranaten zum Frühstück!

Gigi und GSoA

Friedfertig statt friedhöflich...

Armeefrage vs. Öffnungsfrage?

«Tschou, wie geits?»: als Freiwilliger im Kosov@

Nato, EU und der Fall Kosovo

Vor den Waffen nicht die Waffen strecken

Ziviler Friedensdienst in Kolumbien

Jubiläumskonferenz 20 Jahre Peace Brigades International

Druckerfreundliche Anzeige

Kampagnenbudget

Am 2. Dezember wird über die beiden Initiativen «Für eine Schweiz ohne Armee» und «Für einen freiwilligen Zivilen Friedensdienst» abgestimmt. Mit einer guten Kampagne wollen wir möglichst viele StimmbürgerInnen von unserer Idee überzeugen: 500'000 Abstimmungszeitungen, ein Plakat-Aushang in den grösseren Städten, Kleinplakate, Tischsets, Kino-Dias, Postkarten, Kleber, einige wenige Inserate, dafür umso mehr (Stand-) Aktionen in der ganzen Schweiz sind bereits geplant. Zusammen mit den etwas höheren Lohn- und Sekretariatskosten haben wir Ausgaben von 250'000 Franken für diese Kampagne budgetiert. Im Vergleich mit anderen Komitees, die meist Millionenbeträge zur Verfügung haben, ist das ein recht bescheidener Betrag. Wir haben aber viele motivierte AktivistInnen, die ehrenamtlich arbeiten - sie sind unser grösstes Kapital!

Auch wenn die Ausgaben für die Kampagne schon ziemlich klar feststehen, ist der Betrag noch nicht durch Einnahmen gedeckt und wir sind auf jede Spende dringend angewiesen. Es ist uns ein grosses Anliegen, die Kosten möglichst tief zu halten, gratis gehtÕs jedoch verständlicherweise nicht...

Wir freuen uns deshalb über jeden zusätzlichen Beitrag für unsere beiden zukunftsträchtigen Projekte - sei es durch eine Spende oder durch Ihr persönliches Engagement. Herzlichen Dank.

Für die Finanzgruppe der GSoA Schweiz,
Luzia Jäger

Spenden auf Konto: PC 40-742560-4, GSoA Schweiz, Abstimmungskonto, 4127 Birsfelden


Nach oben   |   Zeitungen  |   Hauptseite
  last change: 15.1.2003/dbu