Blog

Blog-Einträge der GSoA

  • Newsletter Ukraine 09

    Liebe Leser*innen Vier Wochen nach Kriegsbeginn sprechen westliche Medien von massiven Problemen der russischen Armee und einem Strategiewechsel, bei dem sie sich auf Donbass konzentrieren werden, da sie in richtung Kiew nicht mehr weiter kommen. Das russische Aussenministerium stellt es so dar, dass die erste Kriegsphase erfolgreich abgeschlossen wäre und nun die “Befreiung des Donbass”…

  • Newsletter Ukraine 08

    Liebe Leser*innen, Heute habe ich mit Schrecken vernommen, dass bereits bis zu 15‘000 Soldaten der russischen Armee gestorben seien. Die meisten davon in einem Krieg, von dem sie gar nie Teil sein wollten, der ihnen aufgezwungen wurde und in welchem mit ihnen gespielt wird, als wären sie Schachfiguren in Putins grössenwahnsinnigem Spiel. Propagandistische vom Kreml…

  • Newsletter Ukraine 07

    Liebe Leser*innen        Heute haben wir eine gute Nachricht erhalten: Die Schweiz schliesst sich umfassend den Sanktionen der EU an und setzt Russland damit weiter wirtschaftlich unter Druck. Die Ausfuhr von Luxusgütern nach Russland wird fortan untersagt und Investitionen in den russischen Energiesektor verboten. Sanktionen dort, wo es wirklich wehtut – im Bereich des Schweizer Rohstoffhandels…

  • Newsletter Ukraine 06

    Liebe Leser*innen Ich wünschte, ich könnte bessere Nachrichten bringen. Ich wünschte, ich müsste nicht von den über 500 Menschen, die in Mariupol in einem Spital festsitzen, welches von russischen Truppen umschlossen ist, erzählen. Oder dass Putins Armee Fluchtbusse beschiesst und somit die Sicherheit der Fluchtkorridore, die seit Tagen versprochen werden, zunichte macht. Oder dass die…

  • Newsletter Ukraine 05

    Liebe Leser*innen Auch am 19. Tag der Invasion Russlands in die Ukraine nehmen die Kämpfe kein Ende. Im Gegenteil: Nun wurden auch Ziele in der Nähe von Lwiw, einer Stadt in der Westukraine, 15 Kilometer von der Grenze Polens entfernt, erstmals mit Raketen angegriffen. Obwohl für heute 10 Fluchtkorridore vereinbart gewesen wären, ist fraglich, wie…

  • Newsletter Ukraine 04

    Liebe Leser*innen Jeden Tag erreichen uns weitere Neuigkeiten aus der Ukraine, die uns sprachlos machen. Umso wichtiger ist es, dass wir in der Schweiz alles unternehmen, um die russischen Kriegskassen zu leeren und so dem Krieg ein schnelles Ende bereiten. Als wichtigste Drehscheibe für den russischen Rohstoffhandel, trägt die Schweiz nämlich massgeblich dazu bei, diesen…

  • Kein Erdgas – Kein Krieg

    Grosse Friedensdemo am 12.3. in Bern. Treffpunkt 13:00 Uhr auf der Schützenmatte. Die Rolle des Schweizer Finanzplatzes im russischen Rohstoffhandel ist enorm: 80% des russischen Öls und Erdgases werden über die Schweiz gehandelt. So finanziert die Schweiz direkt Putins Kriegskasse mit. Das ist inakzeptabel und es liegt jetzt an uns, uns dafür einzusetzen, dass wir nicht länger von…

  • Newsletter Ukraine 03

    Liebe Leser*innen, Als ich diesen Newsletter schreibe, atme ich kurz auf. Die letzte Meldung im SRF-Liveticker ist die Feuerpause, die das russische Militär angekündigt hat. Doch es ist nur ein kleiner Lichtblick, der nicht lange anhält. Es häufen sich weiterhin Meldungen von verletzten Zivilist*innen, darunter auch Kindern. Laut der UNHCR, der Flüchtlingsagentur der UNO, sind…

  • Newsletter Ukraine 02

    Liebe Leser*innen Die Bombardierung der Ukraine hält weiter an und auch der sogenannte Informationskrieg ist weiterhin ein grosses Problem und es ist schwierig richtige von falschen Informationen zu unterscheiden. Daher möchten wir euch heute nicht nur einen kurzen Überblick über die aktuelle Lage geben, sondern auch Strategien, um richtige von falschen Informationen zu unterscheiden. Ausserdem:…

  • Jetzt Peace-Fahne bestellen!

    Jetzt ist es wichtiger denn je, Farbe zu bekennen und ein sichtbares Zeichen für den Frieden zu setzen! Hier kannst du eine Peace oder Pace Fahne bestellen. Dieser Shop ist nicht gewinnorientiert und die Lieferung kann länger dauern als bei einem professionellen Händler. Sollten wir mit den Fahnen doch einen Gewinn erzielen wird dieser zu…

Newsletter

* Pflichtfelder