Medienmitteilungen

Alle Medienmitteilungen der GSoA in chronologischer Reihenfolge.

  • UNICEF-Schweiz soll sich von Elsbeth Müllers Aussagen distanzieren!

    Sehr geehrte Medienschaffende Wir bitten Sie folgenden Sachverhalt in Ihre Berichterstattung aufzunehmen: Im Zischtigsclub vom 15.4. trat die Geschäftsführerin von UNICEF-Schweiz, Elsbeth Müller, auf der Seite derjenigen “die für den Krieg zumindest Verständnis haben” auf. Ihr Auftritt hat verschiedene friedenspolitische Organisationen verwirrt. Wieso tritt eine Vertreterin von UNICEF-Schweiz für einen Krieg auf, der von der…

  • Nein zu Bush – Ja zum Frieden

    Das gesamtschweizerische Bündnis gegen Krieg, ein Zusammenschluss friedenspolitischer Organisationen, Parteien und Hilfswerken, nimmt in seiner Resolution vom 22. April 2003 (Resolution untenstehend) zu den Ereignissen im Krieg gegen Irak Stellung und erläutert die aktuellen Forderungen, welche das Bündnis an die kriegsführenden Staaten richtet. Aber auch die Schweizer Aussenpolitik kann nach diesem völkerrechtswidrigen Krieg nicht einfach…

  • Forderungen des Bündnis gegen Krieg an der Demo nächsten Samstag

    An einer Medienkonferenz gaben Vertreterinnen und Vertreter des “Bündnis gegen Krieg” die Inhalte und Forderungen der gesamtschweizerischen Kundgebung vom Samstag, 22. März 2003 “Stoppt den Krieg gegen Irak – Kein Blut für Öl” erläutert. Das gesamt­schweizerische “Bündnis gegen Krieg” ist ein Zusammenschluss von Gewerkschaften, Friedens- und Menschenrechts­gruppen, Hilfswerken sowie Parteien und hat unter anderem die…

  • Entscheid des Nationalrates zum Armeeeinsatz beim G8-Gipfel in Evian

    GSoA ruft dazu auf, den Armeeeinsatz beim G8-Gipfel zu verweigern Der Nationalrat hat heute den Armeeeinsatz im Zusammenhang mit dem nächsten G-8-Gipfel vom 1.-3. Juni 2003 beschlossen. Die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSoA kritisiert den falschen Entscheid des Nationalrats aus verschiedenen Gründen: An diesem Gipfel der reichsten und mächtigsten Staaten der Welt werden…

  • Friedensdemonstration in Zug am 20. März & Gründung eines Antikriegskomitee

    Kundgebung gegen den Krieg auf dem Landsgemeindeplatz am Donnerstag, den 20. März 2003 um 17.30 Uhr Gründung eines Zuger Bündnisses gegen den Krieg Weltweit kämpfen Millionen friedensbewegter Menschen weiter gegen die Kriegspläne von Bush, Blair und Aznar. Im Rahmen einer global verstärkten Kampagne organisieren die SGA und die GSoA am nächsten Donnerstag, den 20. März…

  • Am 14. März halten wir still um den Krieg zu stoppen

    Im Moment wo die Regierungen der USA und von Grossbritannien energisch einen Krieg vorbereiten, den sie offen damit ankündigen, dass er mit Bombardierungen beginnen werde, deren Wucht unsere Vorstellungskraft übertrifft , demonstrieren Millionen von Frauen und Männern überall auf der Welt, um sich dem Beginn dieses Krieges entgegenzustemmen. Die Antikriegsbewegung wird in allen Ländern wie…

  • Aktionstag Books not Bombs sowie weitere Aktivitäten

    An der heutigen Medienkonferenz stellten VertreterInnen von im “Bündnis gegen Krieg” zusammengeschlossenen Organisationen weitere Aktivitäten gegen den drohenden Krieg der USA vor. Das “Bündnis gegen Krieg” hat die von 120 Organisationen unterstützte Kundgebung mit 40’000 Teilnehmenden vom 15. Februar organisiert. Wie Nico Lutz, Mitglied des Antikriegskomitees Bern und Sekretär der Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA),…

  • Aufruf für eine starke, breite und friedliche Demonstration

    Samstag, 15. Februar, 13.30 Uhr, Schützenmatte, Bern Nein zum Krieg gegen Irak – Kein Blut für Öl! Aufruf für eine starke, breite und friedliche Demonstration Liebe unterstützende Organisationen, Sehr geehrte Medienschaffende Unterdessen rufen rund 120 Organisationen gemeinsam zur Kundgebung «Nein zum Krieg gegen Irak – kein Blut für Öl» auf. Bei allen Vorbereitungstreffen für die…

  • Nein zum Krieg gegen Irak – Kein Blut für Öl

    Mit Wortbeiträgen von Jürg Krummenacher, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke, Christiane Brunner, Präsidentin SPS und Rita Schiavi, Vizepräsidentin GBI Beitrag von Jürg Krummenacher: auf Deutsch | auf Französisch Christiane Brunner: auf Deutsch | auf Französisch Rita Schiavi: auf Deutsch | auf Französisch Weitere Informationen zu dieser Kundgebung unter gsoa.ch/krieg/terror/demo_2003_02_15.htm

  • Krieg gegen Irak – in der Schweiz wird geübt

    Wie ein Bericht des Nachrichtenmagazins “10 vor 10” vom Dienstag, 19.11.02 zeigte, bereiten sich Truppen der britischen Royal Air Force in der Schweiz auf einen möglichen Einsatz gegen Irak vor. Die Truppen üben insbesondere das Landen in Schneegestöbern, da diese geeignet seien, Landungen in sandigen Gebieten zu simulieren. Die Gruppe für eine Schweiz ohne Armee…

Newsletter

* Pflichtfelder